db

Meldungen

Senatorin Pia Steinrücke besucht DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein

Künftig gerne immer in „Cc“ Am 21.06.22 durfte DIE BRÜCKE Pia Steinrücke, Lübecks neue Senatorin für Wirtschaft und Soziale Sicherung, bei sich begrüßen und ihre Arbeit und ihre Angebote vorstellen. Frau Steinrücke kommt ursprünglich aus Bochholt, NRW, wo sie in der Stadtverwaltung mehrere Karrierestufen im Sozialen Dienst, von der Sachbearbeitung im Jugendamt bis zur Bereichsleitung

Fragen zur Landtagswahl in SH

Liebe Leserinnen, liebe Leser, im Rahmen der anstehenden Landtagswahl in Schleswig-Holstein haben wir, die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände Lübeck, folgende Parteien zu speziellen Themen rund um den sozialen Bereich angeschrieben. Die Fragen und Antworten möchten wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Angeschrieben wurden die Kreisverbände folgender Parteien in Lübeck: CDU Bündnis 90 / Die Grünen

Traumasensible Wohnumfeldbedingungen  –  ein präventiver Ansatz

Was benötigen traumatisierte Menschen mit Fluchterfahrung unmittelbar nach der Flucht in ihrem Wohnumfeld? Aus aktuellem Anlass möchten wir aufgrund unserer Erfahrungen aus der Beratung, Begleitung und Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und Migrationshintergrund besonders auf die Wechselwirkungen von förderlichen Lebensbedingungen und Traumaerfahrungen hinweisen. Die rechtzeitige Investition von Ressourcen in traumasensible Wohnumfeldbedingungen kann langfristig das

Petra Jürgensen im Gespräch mit dem NDR über Flucht-Traumata und was Betroffenen hilft

Am 08.03.2022 erschien im Schleswig-Holstein Magazin ein 11 minütiges Interview mit Petra Jürgensen von unserer Beratungsstelle für traumatisierte Menschen mit Migrationshintergrund. Am Beispiel der Menschen, die aus der Ukraine flüchten, erklärt sie den Traumabegriff und wie daraus eine traumatische Störung enstehen kann. Neben biologischen, spielen soziale Faktoren eine wichtige Rolle dabei, ob und wie es

MUT-TOUR 2022 – Wer macht mit?

Die MUT-TOUR 2022 sucht Teilnehmende, um gemeinsam das Thema psychische Gesundheit in die Öffentlichkeit zu rücken Ein offener Umgang mit Ängsten, Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen  sowie das Aufzeigen entsprechender Hilfsangebote ist seit 2020 noch einmal relevanter geworden. Für alle, die Lust auf mehrere Tage am Stück Tandem fahren oder Wandern mit Pferdebegleitung haben und

DabeiSeinTreff am neuen Ort

Wir laden Sie ein zu unserem Stadtteiltreff zwischen Falkenwiese und Aegidienviertel: Sich treffen und kennenlernen, etwas mit anderen unternehmen, sich gegenseitig Alltagshilfen geben, dazu Unterhaltung oder auch Verabredungen zu gemeinsamen Aktivitäten. Das alles und mehr findet statt beim DabeiSeinTreff. Wir laden Interessierte herzlich ein, mit uns neue Ideen für die gemeinsame Freizeitgestaltung und für den

Fusionsbekanntgabe: DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein gGmbH

Die beiden sozialpsychiatrischen Träger „Die BRÜCKE – Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen GmbH“ in Lübeck und „BRÜCKE Ostholstein – Hilfe für seelisch kranke Menschen gGmbH“ fusionieren zu einem Unternehmen. Dieses trägt den Namen: DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein – Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen GmbH. Beide Unternehmen sind seit Jahrzehnten Spezialisten in der Beratung, Behandlung und Begleitung von Menschen,

Wie geht’s der Seele in der Coronazeit?

Das Familienmagazin “Lüttbecker” berichtet über die Arbeit unserer Sozialpädagogischen Familienhilfe: Wie Kinder die psychischen Belastungen oder Erkrankungen ihrer Eltern wahrnehmen und wie wir Familien in Krisen unterstützen können.

Informationen zur Covid 19-Pandemie

Bitte nehmt Kontakt auf, wenn ihr von uns beraten, begleitet, betreut oder behandelt werden möchtet – oder Fragen zu den von euch genutzten Angeboten habt.

EX-IN-Ausbildung ab 2021 auch in Lübeck möglich

Ausbildung für Menschen mit psychiatrischen Krisenerfahrungen zu Genesungsbegleiter*innen.
Der Gedanke dahinter: EXperienced – INvolvement: Du bist erfahren – du solltest beteilgt sein.