db

Aktuelles

Aktivitäten im “Broling-Quartier” leben wieder auf

Im Viertel rund um den Brolingplatz in St. Lorenz Nord ist viel Bewegung. Die Bürgerinitiative Brolingplatz hat zum Ziel, die Lebensqualität im Viertel zu heben, sei es durch Förderung lebendiger Nachbarschaft oder Mitwirkung an der Stadtraumgestaltung. Unterstützung erhält sie durch Frau Frieda Stahmer, Quartiersmanagerin von der AWO. Die Tagesstätte Kerckringstraße der BRÜCKE sieht sich als

10 Jahre Bundesfreiwilligendienst – bei der BRÜCKE sind Stellen frei

Seit 10 Jahren gibt es den Bundesfreiwilligendienst – mehr Infos findest Du hier. Bei der BRÜCKE gibt es freie Stellen. Wie Du DIch bewirbst, dazu erfährst Du hier mehr.

DabeiSeinTreff startet wieder am neuen Ort

Wir laden Sie ein zu unserem Stadtteiltreff zwischen Falkenwiese und Aegidienviertel: Sich treffen, etwas mit anderen unternehmen, sich kennenlernen, seine Alltagsfähigkeiten für andere zur Verfügung stellen und selbst kleine Alltagshilfen erhalten, dazu Unterhaltung oder auch Verabredungen zu gemeinsamen Aktivitäten. Das alles und mehr findet statt beim DabeiSeinTreff. Wir laden Interessierte herzlich ein, mit uns neue

Frauen.Stimmen – Der Podcast zum Weltfrauentag aus Ostholstein

Der Podcast zum Weltfrauentag aus Ostholstein Zum Weltfrauentag am 8. März haben wir von der BRÜCKE Lübeck und Ostholstein zusammen mit weiteren sozialen Trägern aus Ostholstein und dem Wohlfahrtsverband PARITÄTISCHE SH die Podcast-Miniserie FRAUEN.STIMMEN erstellt. Dabei erzählen Frauen über ihre besonderen Lebenssituationen. Rund um den Weltfrauentag ist in den Medien viel über „starke Frauen“ zu

Fusionsbekanntgabe: DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein gGmbH

Die beiden sozialpsychiatrischen Träger „Die BRÜCKE – Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen GmbH“ in Lübeck und „BRÜCKE Ostholstein – Hilfe für seelisch kranke Menschen gGmbH“ fusionieren zu einem Unternehmen. Dieses trägt den Namen: DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein – Gemeinnützige therapeutische Einrichtungen GmbH. Beide Unternehmen sind seit Jahrzehnten Spezialisten in der Beratung, Behandlung und Begleitung von Menschen,

Wie geht’s der Seele in der Coronazeit?

Das Familienmagazin “Lüttbecker” berichtet über die Arbeit unserer Sozialpädagogischen Familienhilfe: Wie Kinder die psychischen Belastungen oder Erkrankungen ihrer Eltern wahrnehmen und wie wir Familien in Krisen unterstützen können.

Spiel der Sinne – neue Ausstellung im PONS

SPIEL DER SINNE Farbenfroh und voller kreativer Einfälle arbeiten seit gut drei Jahren Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnhauses in der Marlesgrube mit dem Künstler Volker Große zusammen. Was als vorsichtiger Versuch begann, hat sich inzwischen fest etabliert. Regelmäßig treffen sich Claudia Warter, Dörthe Wigger,Matthias Klüver, Daouda-Ali Baba, Michael Gallinger und Michael Röhrig alle vierzehn Tage,

Informationen zur Covid 19-Pandemie

Bitte nehmt Kontakt auf, wenn ihr von uns beraten, begleitet, betreut oder behandelt werden möchtet – oder Fragen zu den von euch genutzten Angeboten habt.

Das BRÜCKE-Magazin 2020/21 “Auch in der Coronazeit: Wir sind da!”

Unser aktuelles BRÜCKE Magazin kann auch auf unserer Website gelesen werden.
Im diesjährigen Heft zeigen wir u.a. Beispiele, wie wir während der Covid 19-Pandemie und unter den sich schnell wandelnden Hygienevorgaben Menschen weiterhin betreuen, begleiten, beraten und behandeln.

Azubis, herzlich wilkommen!

Azubis, herzlich willkommen! Wir freuen uns auf euch!