db

Sozialpsychiatrische Ambulante Hilfen (SAH) Ostholstein

Bei der „Sozialpsychiatrische Ambulante Hilfe (SAH)“ handelt es sich um eine Leistung zur Förderung der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Sie soll seelisch behinderten oder von einer solchen Behinderung bedrohten Menschen helfen, die sozialen Folgen ihrer Behinderung oder drohenden Behinderung zu überwinden.