db

Oldenburg

ambulante Hilfen Ostholstein Nord

Wir begleiten in der Region Oldenburg Menschen, die psychisch beeinträchtigt sind und Unterstützung bei der Bewältigung ihres Alltags benötigen. Die Region Oldenburg erstreckt sich von Fehmarn bis Cismar, Hansühn und Umgebung.

Wir bieten Ihnen Besuche zu Hause, Einzelgespräche und Gruppenangebote an. Grundlage der Hilfe ist eine verlässliche und vertrauensvolle Beziehung. Wir unterstützen Sie dabei, eigene Wege zu finden und Ihre Fähigkeiten neu zu entdecken.!

Wir begleiten Sie

  • bei dem Umgang mit der Erkrankung
  • bei der Tages- und Wochenstrukturierung
  • bei lebenspraktischen Problemen wie z.B. der Haushaltsführung, dem Umgang mit Geld, der Ernährung
  • bei dem Erhalt der Wohnung
  • bei dem Aufbau und dem Erhalt sozialer Kontakte
  • bei Fragen rund um Familie, Partnerschaft und Angehörige
  • bei Kontakten mit Behörden
  • bei dem Kontakt zu Kliniken, Ärzten und Therapeuten
  • bei der Freizeitgestaltung
  • bei der Entwicklung einer beruflichen Perspektive

Was bieten wir Ihnen regional an?

  • Frühstücksrunden
  • Freizeitaktivitäten
  • Ferienfahrten
  • Ausflüge
  • Basteln und Werkeln

Bei der Beantragung der Kostenübernahme für die ambulante Betreuung im Rahmen der Eingliederungshilfe gemäß §§ 53, 54 SGB XII unterstützen wir Sie gerne.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihre AnsprechpartnerInnen für Oldenburg und Heiligenhafen finden Sie unter Kontakt.

Kontakt

DIE BRÜCKE Lübeck und Ostholstein gGmbH
Sozialpsychiatrische Ambulante Hilfen Oldenburg

Schuhstraße 61
23758 Oldenburg in Holstein

Telefon: 04361 62 688 31
Fax: 04361 62688 34

E-Mail: sah-oldenburg@die-bruecke.de

Regionalleitung: Thomas Witt

Fachleitung: Dagmar Gertulla