db

Wohnhaus in Oldenburg

Unser Wohnhaus in Oldenburg bietet seelisch erkrankten Menschen ab 18 Jahren eine vollstationäre Betreuung zur Rehabilitation im sozialen und beruflichen Bereich oder als Möglichkeit eines dauerhaften Aufenthaltes.

Die wichtigsten Ziele erarbeiten wir individuell im Rahmen einer Bezugsbetreuung gemeinsam mit Ihnen. Ziele können z.B. die Entwicklung einer neuen Lebensperspektive, Umgang mit der Erkrankung, Bewältigung von Krisensituationen oder die Vorbereitung auf eine selbständige Lebensführung in einer eigenen Wohnung sein.

Es stehen 26 Wohnplätze im Wohnhaus sowie 12 Wohnplätze in den Außenwohnungen zur Verfügung, bei denen es sich ausschließlich um Einzelzimmer mit einer Grundausstattung handelt.

Sie bekommen umfassende Unterstützung und Begleitung, um Ihre eigenen Ziele zu erreichen, z.B. im lebenspraktischen Bereich, in der Strukturierung des Tagesablaufes, bei Behördenangelegenheiten, bei der Medikamenteneinnahme, bei der Förderung der beruflichen Rehabilitation (z.B. Arbeitstraining in einer WfbM oder Praktika).

Die Betreuung erfolgt „rund um die Uhr“ und auch am Wochenende. Das Betreuungsteam besteht aus erfahrenen MitarbeiterInnen mit unterschiedlichen beruflichen Ausbildungen im sozialen Bereich.

Vereinbaren Sie zur Information und Vorstellung ein persönliches Gespräch mit uns. Ihre AnsprechpartnerInnen finden Sie unter Kontakt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

Wohnhaus Oldenburg

Die Brücke Lübeck und Ostholstein gGmbH
Schuhstraße 90/92
23758 Oldenburg

Telefon 04361 4182
Fax 04361 509659
Mail wohnhaus-old@die-bruecke.de